Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Nächste Veranstaltung

Lesung am Strand
Buchpremiere "Eine Liebe in der Steppe" mit dem Autor Jörg-Uwe Albig und dem Verlagsleiter von Klett-Cotta Tom Kraushaar. In Zusammenarbeit mit den Hotels am Inselsee.
16.07.2017 19:00 Uhr, Open Air am Inselsee, Eintritt frei

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"


Neuzugänge im Herbst

Neue Medien im Herbst

z.B. Sachliteratur

-Scholl-Latour, Peter: Der Fluch der bösen Tat
-Schwan, Heribert: Vermächtnis : die Kohl-Protokolle
-Richter, Jan-Arwed: Black Box : rätselhaften Flugzeug-Abstürzen auf der Spur
-Hattenhauer, Rainer: Android-Tablet : Die verständliche Anleitung.
-Chebu, Anne: Anleitung zum Schwarz sein
-Computerspiele und Medienpädagogik: Konzepte und Perspektiven
-Dietrich, Christopher: Mecklenburg-Vorpommern & Ostsee : unendliche Weiten
-Kharrazian, Datis: Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto anders behandeln 

z.B. DVDs

-Godzilla
-Maleficent - Die dunkle Fee
-Das Schicksal ist ein mieser Verräter
-Bibi & Tina
-Das magische Haus 

z.B. Konsolenspiele

-Pokemon - Art Academy: Nintendo 3DS
-Drachenzähmen leicht gemacht 2: Nintendo Wii

 z.B. Kinder- und Jugendbücher

-Kessler, Liz: Nördlich von Nirgendwo
-McNeill, Malcolm: Der Wald der träumenden Geschichten
-Catmull, Katherine: Vogelherz
-Cast, Phyllis C.: House of Night : Erlöst  

z.B. Romane

-Joyce, Rachel: Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry
-McDermid, Val: Eiszeit
-Murakami, Haruki: Von Männern, die keine Frauen haben
-Klönne, Gisa: Die Wahrscheinlichkeit des Glücks
-Hjorth, Michael: Das Mädchen, das verstummte : Ein Fall für Sebastian Bergman
-Follett, Ken: Kinder der Freiheit
-Theurillat, Michael: Rütlischwur
-Neuhaus, Nele: Die Lebenden und die Toten
-Bradley, Alan: Flavia de Luce - Tote Vögel singen nicht
-Walker, Martin: Schatten an der Wand
-Serno, Wolf: Der Medicus von Heidelberg
-Fitzek, Sebastian: Passagier 23
-Kerkeling, Hape: Der Junge muss an die frische Luft : Meine Kindheit und ich

z.B. CDs

-Clueso: Stadtrandlichter
-Lykke Li: I never learn
-Roman Lob: Home
-Paolo Nutini: Caustic Love
-Beatsteaks: Beatsteaks
-Juli: Insel

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 06.11.2014

Aktionswoche "Netzwerk Bibliothek"

Info-Schau und QR-Code-Rallye in Uwe Johnson-Bibliothek

Zur Aktionswoche "Netzwerk Bibliothek" des Deutschen Bibliotheksverbands zeigt die Uwe Johnson-Bibliothek vom 24.10.-21.11.2014 eine kleine Info-Schau über die grundlegenden Veränderungen in den Bibliotheken bei Recherche, im Medienbestand, beim Kulturgütererhalt und bei den rechtlichen Fragen.

Die Bibliothek zeigt damit, was zum einen schon an Vernetzung im Hintergrund vorhanden ist (OPAC-Recherche; Bibliotheksverbünde und beschleunigte Fernleihe) - und was bald kommt (2015 die Onleihe!) - dazu Infos zur Digitalisierung und den rechtlichen Hintergründen.

Zudem gibt es eine QR-Code-Rallye durch die Bibliothek. Einfach den Anweisungen nach Scannen des Startcodes neben dem Eingang zum Jugendraum folgen und am Ende eine kostenlose DVD-Ausleihe gewinnen!

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 22.10.2014

Herausputzen

Bibliothek eingerüstet, aber weiter offen

Seit dem 15.10.2014 ist die Bibliothek mit einem Gerüst versehen. Arbeiten an der Fassade und an den Fenstern machen dies notwendig. In einigen Wochen wird die Bibliothek dann im neuen Glanz herausgeputzt sein.

Selbstverständlich wird die Uwe Johnson-Bibliothek trotzdem wie gewohnt geöffnet bleiben.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 20.10.2014

Uwe Johnson-Literaturtage 2014

Großes Programm zum Johnson-Jahr 2014

Die diesjährigen Literaturtage warten mit einem vielfältigen und spannenden Programm auf:

Am Do 16.10.2014 wird wieder den lokalen Autoren die Bühne in der Uwe Johnson-Bibliothek geöffnet. Der Güstrower Sven Reiter wird um 19 Uhr seinen Roman "Traumzeitmonde vorstellen - ein spannender Grenzgang zwischen Science und Fiction... Ab 20 Uhr wird dann der Kabarettist Christopher Dietrich mit Wortwitz und Charme von den "Unendlichen Weiten" Mecklenburg-Vorpommerns erzählen.

Ein ganz besonderes Highlight wird am Fr 17.10.2015 um 19:30 der Auftritt von Nina Hoger & dem Ensemble Noisten mit dem Programm "Paarbeziehungen" sein. Prickelnde Kurzgeschichten und dazu Jazz- und Klezmermusik der Extraklasse live. Im Ernst-Barlach-Theater erwartet die Zuschauer ein Abend mit literarisch-musikalischer Feinkost.

Karten für beide Abende gibt es im Vorverkauf auch als günstige Kombi-Tickets.

Am Sa 18.10.2014 wird zum Ende der Literaturtage eine Matinee ab 10 Uhr in der Uwe Johnson-Bibliothek geboten. Neben der Spurensuche einer Biografie Johnsons werden Talente der Hochschule für Musik und Theater eine kleine Performance "Zeitgenossen über Johnson" darbieten. Zum Ende wird dann als Premiere das Johnson-Lesebuch für die Schulen vorgestellt - hierzu wird der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V als Stimme Johnsons ausgewählte Textpassagen lesen.

Die Literatur-Matinee wird bei freiem Eintritt sein - wegen der begrenzten Platzkapazität empfiehlt sich ein rechtzeitiges Erscheinen. Geöffnet wird eine halbe Stunde vor Beginn.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 15.10.2014

Vorverkauf für Uwe Johnson-Literaturtage gestartet

Jetzt Karten sichern!

Die Uwe Johnson-Literaturtage bilden den Höhepunkt des Johnson-Jahres 2014. Der Güstrower Dichter von Weltruhm wäre dieses Jahr 80 geworden, starb zugleich am 24. Februar vor 30 Jahren. Anlass genug, bei den diesjährigen Literaturtagen ein ganz besonderes Programm anzubieten.

Nina Hoger & Ensemble Noisten
Absolutes Highlight ist der Auftritt der bekannten Schauspielerin Nina Hoger und dem Ensemble Noisten im Ernst-Barlach-Theater am Freitag, den 17.10.2014, um 19:30. Vor allem hierfür sollten man sich rechtzeitig Karten sichern! Ein Abend mit literarisch-musikalischer Feinschmeckerkost!
(Karten 25,-€ an der Abendkasse, 23,-€ im VVK)

Regionale Autoren
Aber auch den regionalen Autoren soll aus dem Anlass ein Abend gehören: Am Do, 16.10., lesen Sven Reiter aus seinem Science-Fiction-Roman "Traumzeitmonde" und der Kabarettist Christopher Dietrich aus seinem satirischen Reiseführer durch Mecklenburgs "Unendliche Weiten".
(jeweils 5,-€, zusammen 8,-€)

Kombi-Karten für alle Veranstaltungen sind zu 29,-€ erhältlich!
Verkauf in der Güstrow-Information und der Uwe Johnson-Bibliothek

Der Minister liest
Am Samstag, den 18.10.2014, wird dann eine Literatur-Matinee den weiteren Höhepunkt bilden: neben Prof. Helbig, der über Johnsons Biografie reden wird, und einer Collage von Statements über Johnson, vorgetragen von Schauspielstudierenden der HMT Rostock, wird das Johnson-Lesebuch für die Schulen vorgestellt, aus dem auch Mathias Brodkorb, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V, Textpassagen als Stimme Johnsons liest.
(Eintritt frei, begrenzte Platzkapazität!)

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 15.09.2014