Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr





Neues Angebot "TechnoThek"

Mitarbeiter der Bibliothek inmitten der Medien der TechnoThek, (c) Sternhagen, Piste

Ab dem 8. Februar gibt es ein neues Angebot: die TechnoThek. Sie ist die vierte in Deutschland und die erste in Mecklenburg-Vorpommern.

Als Pilotprojekt für MV soll es auch in anderen Bibliotheken im Land umgesetzt werden. Es wurde mit finanzieller Unterstützung aus dem VDI TechnikFonds umgesetzt. Der VDI MV und die Uwe Johnson-Bibliothek, unterstützt von der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken in MV und dem Landesverband im Deutschen Bibliotheksverband e.V., wollen damit digitale und technische Bildung in der Breite fördern.

Es besteht aus Sachliteratur zum Ausleihen sowie spannenden technischen Dingen zum Ausprobieren und Ausleihen. Diese befinden sich überall, wo "TechnoThek" steht.
Was man ausleihen darf, steht in den Regalen als Kiste oder als Platzhalter. Dann gibt es noch einige Dinge, die man in der Bibliothek ausprobieren kann und die neugierig machen sollen. Diese sind in kleinen beleuchteten Vitrinen, den "Probier's aus-Boxen". An den Vitrinen sind kleine Kärtchen. Wenn man diese zur Ausleihtheke bringt, kann man den Schlüssel für die Vitrinen bekommen und etwas ausprobieren. Zudem gibt es Angebote der Bibliothekspädagogik als buchbare Angebote in der Bibliothek oder als Medienkisten zum Ausleihen für Lehrkräfte.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 07.02.2019

Die Tonies sind da!

Die Ausleihhüllen der Tonies im Regal - und drei Figuren, die man dann an der Ausleihtheke bekommt.

Kurz vor Weihnachten sind sie gekommen - die Tonies. Und die ersten 36 stehen zur Ausleihe bereit. Von der Heule-Eule, über Liselotte bis zum Kleinen Prinzen und den drei ??? Kids. Die beliebten Hörfiguren können wie andere Hörmedien für jeweils vier Wochen ausgeliehen werden.
Im Regal stehen die Hüllen der Tonies, die man dann zur Ausleihtheke bringt und den Tonie ausleihen kann - ganz so wie man es von den DVDs und Konsolenspielen kennt.

Wer die Tonies noch nicht kennt: das sind kleine Spielfiguren, die einen Hörspielchip in sich tragen. Wenn man die Tonies auf eine Tonie-Box stellt, spielt das Hörspiel ab, gerade so als ob man eine CD in den CD-Player legt. Die Tonie-Box ist dabei für Kinder ganz einfach zu bedienen und sehr stoßfest. Ab Ende Januar werden auch zwei Tonie-Boxen zur Ausleihe bereit stehen - wer eine Box zuhause hat, kann die kleinen Figuren schon jetzt ausleihen.

Und wem der Weihnachtsmann eine Tonie-Box unter den Weihnachtsbaum gelegt hat, der kann auch gleich nach Weihnachten Figuren ausleihen:

Die Bibliothek hat am 27. & 28.12. von 10-18 Uhr geöffnet

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 21.12.2018

tiptoi, LÜK & Trick17

Drei aktuelle Reihen sind neu eingearbeitet. Mit "Trick17" eine erfolgreiche Ratgeberreihe volle praktischer Alltagstipps - die sogenannten Lifehacks. Vor allem aber haben wir mit der LÜK-Lernspieleserie und tiptoi Lernmedien angeschafft, die Kinder spielerisch an das Lernen und in Wissensgebiete einführen. Es sind auch vier tiptoi-Stifte in der Ausleihe, mit denen man die Inhalte in den Büchern mit Geräuschen und andere Hörbeispielen entdecken kann.

Einfach mal ausprobieren.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 27.01.2018

Projektstart LeseWerkStatt

Letztes Jahr wurde der neue Nutzerraum in der Uwe Johnson-Bibliothek mit dem Versprechen eingeweiht, ihn für die Bibliotheksnutzer nicht nur als Raum zum Lesen, sondern auch für Projekte zur Förderung von Lese- und Digitalkompetenz auszubauen.

Die nun installierte technische Ausstattung, insbesondere mit dem 3D-Drucker, und ein erstes 3D-Design-Projekt des Südstadtklubs für KidzTV schließen die im letzten Oktober mit den Bibliotheksnutzern gemeinsam begonnene Einrichtung des Raumes ab. Die LeseWerkStatt ist somit, unterstützt durch die Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) sowohl Raum zum Lesen und Aufhalten wie auch eine kleine Werkstatt für die Bibliothekspädagogik geworden.

Das nehmen wir gerne zum Anlass, um alle Beteiligten nochmals einzuladen, wenn der Bürgermeister der Barlachstadt und der Geschäftsführer der WGG den Raum endgültig als LeseWerkStatt einweihen.

Mittwoch 30.08.2017, 15 Uhr, Eintritt (natürlich) frei

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 17.08.2017

Ferienprogramm: Vorpremiere des 3D-Druckers

Wie erstellt man digitale Objekte? Wie muss man planen, damit später auch das gewünschte Objekt herauskommt? Die Uwe Johnson-Bibliothek bietet in ihrer LeseWerkStatt künftig für Projektgruppen und Schulklassen kleine Kurse für den digitalen Lernprozess an. Mit der WGG als großzügigen Förderer des Projektes ist jetzt auch ein 3D-Drucker für diese Kurse in der Bibliothek verfügbar.

Zur endgültigen Eröffnung der LeseWerkStatt mit einem ersten Projekt des Südstadtklubs wird zwar erst Ende August geladen, aber für den Kinder-Kunst-Kompass haben WGG und Bibliothek eine kleine Vorpremiere vereinbart, ganz exklusiv für das Ferienprogramm.

Wer sich also einmal informieren möchte, was man so machen muss, bis ein 3D-Druck entsteht und wie ein 3D-Druck vor sich geht, ist herzlich eingeladen:

Am Freitag, 28. Juli, 10:00 Uhr, in der Bibliothek – im Raum der LeseWerkStatt, Eintritt natürlich frei

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 25.07.2017