Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr





Projektstart LeseWerkStatt

Letztes Jahr wurde der neue Nutzerraum in der Uwe Johnson-Bibliothek mit dem Versprechen eingeweiht, ihn für die Bibliotheksnutzer nicht nur als Raum zum Lesen, sondern auch für Projekte zur Förderung von Lese- und Digitalkompetenz auszubauen.

Die nun installierte technische Ausstattung, insbesondere mit dem 3D-Drucker, und ein erstes 3D-Design-Projekt des Südstadtklubs für KidzTV schließen die im letzten Oktober mit den Bibliotheksnutzern gemeinsam begonnene Einrichtung des Raumes ab. Die LeseWerkStatt ist somit, unterstützt durch die Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) sowohl Raum zum Lesen und Aufhalten wie auch eine kleine Werkstatt für die Bibliothekspädagogik geworden.

Das nehmen wir gerne zum Anlass, um alle Beteiligten nochmals einzuladen, wenn der Bürgermeister der Barlachstadt und der Geschäftsführer der WGG den Raum endgültig als LeseWerkStatt einweihen.

Mittwoch 30.08.2017, 15 Uhr, Eintritt (natürlich) frei

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 17.08.2017

Ferienprogramm: Vorpremiere des 3D-Druckers

Wie erstellt man digitale Objekte? Wie muss man planen, damit später auch das gewünschte Objekt herauskommt? Die Uwe Johnson-Bibliothek bietet in ihrer LeseWerkStatt künftig für Projektgruppen und Schulklassen kleine Kurse für den digitalen Lernprozess an. Mit der WGG als großzügigen Förderer des Projektes ist jetzt auch ein 3D-Drucker für diese Kurse in der Bibliothek verfügbar.

Zur endgültigen Eröffnung der LeseWerkStatt mit einem ersten Projekt des Südstadtklubs wird zwar erst Ende August geladen, aber für den Kinder-Kunst-Kompass haben WGG und Bibliothek eine kleine Vorpremiere vereinbart, ganz exklusiv für das Ferienprogramm.

Wer sich also einmal informieren möchte, was man so machen muss, bis ein 3D-Druck entsteht und wie ein 3D-Druck vor sich geht, ist herzlich eingeladen:

Am Freitag, 28. Juli, 10:00 Uhr, in der Bibliothek – im Raum der LeseWerkStatt, Eintritt natürlich frei

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 25.07.2017

Ferienleseclub 2017 startet

Wie in den letzten Jahren ist Güstrow bei „FerienLeseLust MV“ dabei - nur für Kids, und tolle neue Bücher nur für die Clubmitglieder!

Wie man Clubmitglied wird? Teilnehmen dürfen alle von der 4. bis 6. Klasse. Ab dem 10. Juli 2017 kann sich jeder dazu anmelden - ohne Erwachsenen und ohne extra Erlaubnis.

Viele aktuelle Jugendbücher stehen nur für die Clubmitglieder für jeweils 2 Wochen Ausleihe parat. Dazu gibt es ein eigenes Logbuch und nach Abgabe eines Buches und einer kurzen Antwort zum Inhalt einen Stempel-Eintrag.

Am Ende der Ferien gibt es dann eine Abschlussparty, natürlich auch nur für die FLL-Clubmitglieder, sowie ein Lesezertifikat mit der Unterschrift der Bildungsministerin – und Achtung: viele Lehrer erkennen das sogar als Zusatzleistung für den Deutschunterricht an.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 09.06.2017

LeseWerkStatt - was heißt das?

Die Bibliotheksmitarbeiter Marko Schönwelski und Nadja Pensky halten den Schriftzug für das Raumschild "LeseWerkStatt"

Ende Juli also kriegt die Bibliothek einen 3D-Drucker und der neue Raum heißt LeseWerkStatt - aber was bedeutet das?

Nun, die öffentliche Bibliothek soll, so ist ihr Auftrag, zum einen eine Grundversorgung der Bürger mit Medien liefern und zum anderen die Informationskompetenz fördern.
Dazu muss sie natürlich auch digitale Medien anbieten - denn diese sind ein Bestandteil des Alltags geworden.
Für die Förderung der Informationskompetenz heißt das auch, dass neben Lesefähigkeit und Recherchekompetenz auch die Internet- und Digitalkompetenz ein Baustein sein muss. Und wie man digitale Objekte erstellt ist ein Teil dieses Angebots. Das Ergebnis des digitalen Lernprozesses ist dann ein solcher 3D-Druck... somit wird der Raum als Leseraum wie auch als kleine Werkstatt der Digitalkompetenz genutzt - also LeseWerkStatt.

Dank der großzügigen Unterstützung der WGG kann die Uwe Johnson-Bibliothek künftig in ihrem bibliothekspädagogischen Angebot nun auch diese Forderung an ihr Programm erfüllen.

Grund genug für eine kleine Einweihung, die wir gerne im Rahmen des Kinder-Kunst-Kompass anbieten: die LeseWerkStatt wird dabei vorgestellt und es gibt einen kleinen Anschauungskurs im 3D-Druck.

Freitag 28. Juli 2017, 10:00 Uhr, in der Bibliothek - in der neuen LeseWerkStatt

 

 

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 09.06.2017

Lese- und Kreativraum fertig gestaltet

Einige haben es schon letzte Woche entdeckt: Die Gestaltung des neuen Nutzerraumes ist fertig. nach den Gestaltungsideen von Mandy Wippich, Mia Dubbert, Jette Buske und Jenna Tiedt haben rund 20 Schülerinnen und Schüler des John-Brinckman-Gymnasiums den Raum ausgestaltet. Der von der Wohnungsgesellschaft Güstrow großzügig geförderte Raum wird jetzt als Leseraum, ab dem Sommer dann auch als Kreativraum genutzt werden können, dessen highlight ein ab Mai eingebauter 3D-Drucker sein wird.

Erste Veranstaltung wird gleich die Kinderlesung am 1. April sein. Unter dem Motto Has‘, Has‘, Osterhas‘ begrüßt unsere Lesepatin Heidrun Eggert um 10.30 Uhr die kleinen Zuhörer und ihre großen Begleiter.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 29.03.2017