Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




 

 


kulinarisch, musikalisch, deutsch-argentinisch

  • 28.09.2016

Zur 16. Güstrower Kunstnacht wird es wieder einen besonderen kulturellen Leckerbissen in der Bibliothek geben. Mit dem aktuell als Taschenbch erscheinenden Bestseller "Das Bandoneon" wird eine deutsch-argentinische Familiengeschichte als musikalische Lesung geboten.

Die spannende Story der Journalistin Christina, die nach dem Tod ihrer Mutter ein Familiengeheimnis bis nach Argentinien führt, auf die Spur ihrer Urgroßmutter in die 1930er Jahre. Die Autoren Hans Meyer zu Düttingdorf und Juan Carlos Risso sowie Christian Gerber am Bandoneon präsentieren um 19:00, 20:00 und 21:00 die Familiengeschichte (in unabhängigen Teilen, so dass man einen oder auch mehrere Lesungen hören kann, je nach Wunsch).

Daneben gibt es aus dem Feinschmeckerlabor des SchnickSchnack passend zum Thema argentinischen Wein und argentinische Tapas, die sog. Picadas, und eine Getränkeauswahl. Natürlich kann man am Abend auch das Buch erwerben und signieren lassen.

Den Flyer für den gesamten Abend - auch schon einmal zum Planen der Route - gibt es hier.

Die Karten gibt es im Vorverkauf an der Güstrow-Information und natürlich auch am Abend bei den Einrichtungen.

comments powered by Disqus