Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




 

 


Preisverdächtige Lesung am Strand

  • 07.06.2017
Das Plakat zur Lesung mit dem Bild des Autors

Autor des diesjährigen Literatur-Open-Air für Bachmann-Preis nominiert

Junge Literatur vor der malerischen Kulisse des Inselsees – diesmal mit einer preisverdächtigen Buchpremiere, denn der Roman wurde für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert, wozu wir den Autor auch gleich beglückwünschen, denn schon die Nominierung ist ein kleiner "literarischer Ritterschlag".

Jörg-Uwe Albig und der Verlagsleiter von Klett-Cotta, Tom Kraushaar, kommen Mitte Juli und stellen den Roman "Eine Liebe in der Steppe" direkt am Ufer des Inselsees vor. Dieser erzählt mit viel Augenzwinkern von Aktivisten in einer ostdeutschen Kleinstadt, die für den Erhalt der vom Rückbau bedrohten Bausubstanz kämpfen. Albig und Kraushaar berichten zudem humorvoll von Einsicht und Uneinsicht der Arbeit im Lektorat.

Die Hotels am Inselsee und die Uwe Johnson-Bibliothek laden wieder ein zu Literaturgenuss im Sonnenuntergang bei Fackelschein und lauer Sommerluft. Mit musikalischer Untermalung und einem Buffet zugunsten der Musikschule.

Also: schon einmal den Sonntag, 16. Juli, 20:00 Uhr, vormerken!

comments powered by Disqus