Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Makerspace und LeseWerkStatt

Was ist denn bitteschön ein Makerspace? Ganz allgemein ist das ein offener Raum, in dem Menschen kreativ an Objekten arbeiten. Ein Raum für neue Ideen und Do-it-yourself-Projekte. Werkzeuge sind dabei Laser-Cutter und 3D-Drucker. Der Gedanke dahinter ist: Man tüftelt nicht mehr allein im Verborgenen vor sich hin, sondern experimentiert gemeinschaftlich mit neuen Techniken, tauscht Erfahrungen aus und findet Mitstreiter.

Das ist auch hier möglich. In der LeseWerkStatt kann man einfach nur sitzen und schmökern. Aber man kann auch den PC nutzen und ein Projekt für den 3D-Druck bearbeiten. Wer eine kleine Einführung gemacht hat, bekommt einen Vermerkt in seinem Bibliothekskonto und darf an den Rechner. Und gerne drucken wir auch etwas für unsere kreativen Bibliotheksnutzer in 3D aus.

3D-Design oder auch Photogrammetrie sind möglich. Einen LaserCutter wollen wir bald auch noch dazu stellen. Und dann gibt es noch Angebote wie Programmierenlernen mit Lernrobotern, eine Filmwerkstatt und tolle Technik-Workshops oder Gaming-Tage bei uns. Einfach mal nachfragen oder in das Ferienprogramm gucken.

Ein herzlicher Dank für die Einrichtung der LeseWerkStatt geht an die WGG (Wohnungsgesellschaft Güstrow GmbH) und die Jugendlichen, die mit viel Kreativität und Augenmaß Konzept und Gestaltung mit realisiert haben!


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.