Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Medientrog mit den Hörstickhüllen im Hörbuchbereich der Bibliothek

| von Dr. Wesolowski | 0

Wir haben was Neues: Hörsticks. Hörsticks? Ja, Hörsticks. Das sind USB-Sticks mit gleich mehreren Hörbüchern drauf. Die stecken in einer kleinen Buch-Attrappe, die aussieht wie das gedruckte Buch im Miniaturformat. Vor ein paar Monaten erst auf den Markt gekommen, können die ersten Mobi-Hörsticks

Das neue Bibliotheks-Display hängt an der Wand, mit einer Weihnachtsmütze an der Ecke.

| von Dr. Wesolowski | 0

Zum Nikolaustag ist auch die Uwe Johnson-Bibliothek beschenkt worden. Die Stadtwerke Güstrow GmbH haben der Bibliothek ein Display zur Information für die Bibliothekskunden als Sponsoring übergeben.

Über der Ausleihtheke werden künftig Nachrichten der Bibliothek angezeigt, es wird auf die

Präsentaionspyramide mit den 48 neuen Spielen

| von Dr. Wesolowski | 0

Im letzten Monat ist es dem einen oder der anderen schon aufgefallen: wir haben die Gesellschaftsspiele ausgetauscht. Viele alte, bei denen man schon mal dachte, "verwürfelt nochmal, hier fehlen ja doch einige Teile", sind raus - dafür haben wir uns umgesehen und neue tolle Spiele wie auch alte gern

Die Box zum Ausleihen mit dem Inhalt, einem Energiemesser, einem Schalter im Verlängerungskabel und den Spartipp-Broschüren

| von Dr. Wesolowski | 0

Die Bibliothek hilft Energie sparen? Ja - mit einem hochwertigen Strom-Messgerät, das ab sofort in der Uwe Johnson-Bibliothek zur Ausleihe bereit steht, können die häuslichen „Stromfresser“ entlarvt werden. Elektrogeräte wie Computer, Radios oder DVD-Spieler verbrauchen ja auch dann Energie, wenn

| von Dr. Wesolowski | 0

Ab dem 8. Februar gibt es ein neues Angebot: die TechnoThek. Sie ist die vierte in Deutschland und die erste in Mecklenburg-Vorpommern.

Als Pilotprojekt für MV soll es auch in anderen Bibliotheken im Land umgesetzt werden. Es wurde mit finanzieller Unterstützung aus dem VDI TechnikFonds umgesetzt.


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.