Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




| von Dr. Wesolowski | 0

Eine kleine Lesung in unserer Reihe verdanken wir auch der Hamburger Edition, dem Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung, mit dem wir in der Vergangenheit mehrere kleine Veranstaltungen machen durften. So trägt mit Prof. Dr. Ute Daniel die renommierteste Vertreterin der Neuen

| von Dr. Wesolowski | 0

Sehr freut es uns, dass auch Hans Meyer zu Düttingdorf an den virtuellen Lesungen teilnimmt. Vielleicht haben einige noch seinen tollen Beitrag zur Kunstnacht mit seinem Debütroman "Das Bandoneon" in Erinnerung mit stimmungsvoller argentinischer Musik... für die Bibliotheken liest er aus seinem

Plakat der Veranstaltung, die auf den 13. August 2021 verlegt wurde

| von Dr. Wesolowski | 0

Viele haben es sicher geahnt, manche schon erfragt: das Erotische Häppchen muss dieses Jahr leider ausfallen - aber es wird 2021 nachgeholt. Die beiden Künstlerinnen haben uns als kleinen Ersatz ein Video mit Gruß an die Güstrower und ein paar Programmausschnitten geschickt, um zumindest eine kleine

| von Dr. Wesolowski | 0

Mit dem Schweizer Autoren Tom Kummer trägt eine starke Stimme der Gegenwartsliteratur etwas zu den virtuellen Lesungen bei. Mit dem im Tropen-Verlag erschienenen "Von schlechten Eltern" ist ihm ein bedrückender und beeindruckender Roman gelungen, der zu den besten Neuerscheinungen 2020 zu zählen

| von Dr. Wesolowski | 0

Regina Scheer hat uns schon mit ihrem Erstling Machandel sehr beeindruckt. Bei Penguin erschien 2019 der Nachfolger, bzw. ganz frisch im April 2020 auch als Taschenbuchausgabe "Gott wohnt im Wedding". Für uns hat sie eine kleine Lesung im Alfred-Döblin-Haus in Wewelsfleth aufgenommen - dafür einen


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.