Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr



Aktuell

Die Bibliothek ist wieder geöffnet
zu den gewohnten Öffnungszeiten
unter Auflagen - Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend,
Abstandsregel muss eingehalten werden, Kontaktdaten und Besuchszeit müssen erfasst werden.
Nutzen Sie ansonsten die eMedien der Onleihe.

Angebote für Schulklassen sind außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Onleihe

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

Wir empfehlen

Güstrow Information


| von Dr. Wesolowski | 0

Ab jetzt hat die Uwe Johnson-Bibliothek einen Online-Katalog. In diesem ist es möglich, Medien nach Titeln, aber auch nach Interessen zu suchen, seine eigenen Ausleihen zu verlängern und Medien zu bestellen. Als zusätzliche Entscheidungshilfe ist bei den neuesten Medien zudem eine Kurzbeschreibung

| von Dr. Wesolowski | 0

Fotoausstellung von Heinz Lehmbäcker

Die Uwe Johnson-Bibliothek zeigt ab heute, 24. Februar 2014, bis Ende Oktober 2014 Eindrücke von Johnsons Wegbegleiter und Fotografen. Heinz Lehmbäcker hat sich intensiv mit dem Leben und Werk Johnsons auseinandergesetzt. Seine Eindrücke hat er in eindrucksvolle

| von Dr. Wesolowski | 1

Bei Bestandsarbeiten in der Universitätsbibliothek Rostock tauchte ein (dort gar nicht verzeichnetes) Buch auf, dass aus der ehem. Volksbibliothek Güstrow stammt. Der Direktor, Hr. Robert Zepf, übergab das Buch der Historischen Bibliothek Güstrow anlässlich eines Kurzbesuchs. Im Buch eingeklebt eine

| von Dr. Wesolowski | 0

DVD:

-Hangover, -Hangover 2, -Hangover 3, -Tango Libre, -Elysium, -Lone Ranger, -Handbuch der Liebe, -Dampfnudelblues, -White house down, -Die Dienstagsfrauen – Sieben Tage ohne, -Die Pilgerin, -Chroniken der Unterwelt, -Portugal, mon amour, -Filmschätze aus Mecklenburg-Vorpommern 1950 – 1987

| von Dr. Wesolowski | 0

Musikalische Reiselesung
Am Fr. 24.01., 19:30 Uhr gibt es in der Uwe Johnson-Bibliothek Kleinkunst und Reisegeschichten mit Augenzwinkern. Jens Wenzel erzählt von Abenteuern im fernen Australien – von langen Wüstenstraßen, unterwegs mit dem Leihwagen „Poldi“; dazwischen gibt es Lieder mit


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.