Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Barlachtrickfilm vorgestellt

| von Dr. Wesolowski | 0

Mit Schülern der Sprachheilklasse der Grundschule an der Nebel wurde in einem Förderprojekt ein Stop-Motion-Film entwickelt. Die Uwe Johnson-Bibliothek hatte dazu ein Bündnis mit der Barlachstiftung und dem Kinder-Jugend-Kunsthaus e.V. initiiert. Das Projekt fand im Rahmen des Programms "Total Digital! – Lesen und erzählen mit digitalen Medien" statt, das sich an Kinder und Jugendliche richtet, denen der Zugang zu Bildung und zu Medien erschwert ist. Im Rahmen der jeweiligen geförderten Aktionen sollen sie Geschichten kennenlernen und dazu angeregt werden, sich mit digitalen Medien kreativ auszudrücken.

Im Projekt haben die Kinder sich außerschulisch mit Kunst anhand des örtlichen Künstlers Ernst Barlach und seiner Plastik „Wanderer im Wind“ auseinandergesetzt, die Technik des 3D-Drucks und Photogrammetrie (3D-Scan) kennen gelernt sowie das Erzählen mit einem Trickfilm und wie Bilder „laufen“ lernen erfahren.

Den Trickfilm und ein "Making of..." gibt es natürlich hier bei uns auf der Seite.

Gefördert im Rahmen von Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien. Ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) im Rahmen der zweiten Förderphase Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung (2018-2022) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.
Datenschutzhinweis:*

Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.