Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Vorverkauf für Uwe Johnson-Literaturtage gestartet

| von Dr. Wesolowski | 0

Jetzt Karten sichern!

Die Uwe Johnson-Literaturtage bilden den Höhepunkt des Johnson-Jahres 2014. Der Güstrower Dichter von Weltruhm wäre dieses Jahr 80 geworden, starb zugleich am 24. Februar vor 30 Jahren. Anlass genug, bei den diesjährigen Literaturtagen ein ganz besonderes Programm anzubieten.

Nina Hoger & Ensemble Noisten
Absolutes Highlight ist der Auftritt der bekannten Schauspielerin Nina Hoger und dem Ensemble Noisten im Ernst-Barlach-Theater am Freitag, den 17.10.2014, um 19:30. Vor allem hierfür sollten man sich rechtzeitig Karten sichern! Ein Abend mit literarisch-musikalischer Feinschmeckerkost!
(Karten 25,-€ an der Abendkasse, 23,-€ im VVK)

Regionale Autoren
Aber auch den regionalen Autoren soll aus dem Anlass ein Abend gehören: Am Do, 16.10., lesen Sven Reiter aus seinem Science-Fiction-Roman "Traumzeitmonde" und der Kabarettist Christopher Dietrich aus seinem satirischen Reiseführer durch Mecklenburgs "Unendliche Weiten".
(jeweils 5,-€, zusammen 8,-€)

Kombi-Karten für alle Veranstaltungen sind zu 29,-€ erhältlich!
Verkauf in der Güstrow-Information und der Uwe Johnson-Bibliothek

Der Minister liest
Am Samstag, den 18.10.2014, wird dann eine Literatur-Matinee den weiteren Höhepunkt bilden: neben Prof. Helbig, der über Johnsons Biografie reden wird, und einer Collage von Statements über Johnson, vorgetragen von Schauspielstudierenden der HMT Rostock, wird das Johnson-Lesebuch für die Schulen vorgestellt, aus dem auch Mathias Brodkorb, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V, Textpassagen als Stimme Johnsons liest.
(Eintritt frei, begrenzte Platzkapazität!)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?
Datenschutzhinweis:*

Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet – Trolle werden hier nicht gefüttert!

Trolle werden hier nicht gefüttert


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.