Uwe Johnson-Bibliothek

Unsere Bibliothek ist Mitglied im Deutschen Bibliotheksverband Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Lesung am Strand mit Tom Liehr

| von Dr. Wesolowski | (Kommentare: 0)

Zur diesjährigen Lesung am Strand kommt ein Meister liebenswert-skuriller Helden. Die Art wie der Berliner Autor Humor mit Ernsthaftigkeit verknüpft, dabei immer unterhaltsam und mit eigenen Wortschöpfungen zu schreiben versteht, hat ihn schon mit vielen Titeln in den vergangenen Jahren auf einen Platz auf den Bestsellerlisten katapultiert. Auch in seinem frisch erscheinenden Roman „Im wechselnden Licht der Jahre“ nimmt er sich wieder dem späten Erwachsenwerden mit Witz und Ernst an. Sein Held sollte zwar mit seinem Leben zufrieden sein, mit seinem nächsten Geburtstag – dem Sechzigsten – ist er es nicht. Da zieht ein von ihm bewunderter Musiker in der Nachbarschaft und es werden Ereignisse in Gang gesetzt, die plötzlich das ganze Leben infrage stellen.

Mit dabei ist auch Tom Liehrs Lektor, der moderieren und ein wenig aus dem Korrekturprozess berichten wird - wie viele Wortschöpfungen umkämpft, welche verhinderten Helden gar verloren gegangen sind. Reinhard Rohn ist ja nun selbst auch noch Schriftsteller nicht gerade weniger Krimis und würde Liehrs Helden ggf. eher einen frühen Tod, denn ein Erwachsenwerden bereiten…

Am Strand des Inselsees, mit musikalischer Untermalung, sowie Getränke- und Imbissverkauf der Rotarier zugunsten der Musikschule, wird es bei gutem Wetter wieder ein ganz besonderes Erlebnis – mit Literatur in den Sonnenuntergang und mit einem kleinen Glas Kultur einfach genießen. Da die Anzahl der Stühle begrenzt ist, bitte gerne selbst einen Stuhl mitbringen oder sich mit Picknickdecke auf der Wiese vor dem Inselsee entspannt ausbreiten.

So 14.07.2024 10h, am Inselseestrand, Höhe Strandhaus, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.
Datenschutzhinweis:*

Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet – Trolle werden hier nicht gefüttert!

Trolle werden hier nicht gefüttert


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.