Uwe Johnson-Bibliothek

Unsere Bibliothek ist Mitglied im Deutschen Bibliotheksverband Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Mitternachtsausleihe und Makerspace zur "Partie am Wall"

| von Dr. Wesolowski | (Kommentare: 0)

Uwe Johnson-Bibliothek bei Nacht, (c) Christoph Nahr

Statt „Nachts im Museum“ „Nachts in der Bibliothek“ – wenn am Samstag dem 26. August in den Wallanlagen die „Partie am Wall“ stattfindet, ist die Bibliothek mit von der Partie. Von 17 bis 24 Uhr kann in der Bibliothek frei geschmökert und ausgeliehen, gespielt und gestaunt werden.

Der Makerspace mit 3D-Drucker und Lasercutter ist im Einsatz und die Technik wird erklärt: da wird Barlachs Wanderer im Wind ausgedruckt und das Güstrower Stadtwappen auf Schiefer gelasert. Die Probier’s-aus-Boxen der Bibliothek laden zum Mitmachen ein mit kleinen Stationen z.B. zu Lichtbrechung, Elektronik, binärem Zahlencode oder einer E-Gitarre. Derweil können an einer kleinen Druckerpresse Klappkarten zur Erinnerung an den Tag selbst gedruckt werden. Natürlich steht das ganze Angebot vom Buch bis zur „Bibliothek der Dinge“ zur Ausleihe bereit. So kann man ganz entspannt stöbern und entdecken, während draußen Getränke, Essen und Spiel vorherrscht, Führungen zu den Galerien geboten werden und um 20:45 der Film „Geschichte der Menschheit – leicht verkürzt“ (für den Film kann man Eintrittskarten kaufen, der Rest ist, in der Bibliothek sowieso, ohne Eintritt) gezeigt wird.

Was an dem Tag mit dem Lasercutter auf Schieferuntersetzer für Gläser gebrannt wird, wird dann am Abend, vor dem Film, unter den Besitzern der Film-Eintrittskarten verlost.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.
Datenschutzhinweis:*

Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet – Trolle werden hier nicht gefüttert!

Trolle werden hier nicht gefüttert


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.