Uwe Johnson-Bibliothek

Unsere Bibliothek ist Mitglied im Deutschen Bibliotheksverband Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Vortrag: Flaschenpost aus dem KZ - Nachholtermin

| von Dr. Wesolowski | (Kommentare: 0)

Musste die Veranstaltung „Flaschenpost aus dem KZ“ am 27. Januar wegen Erkrankung der Referentin ausfallen, konnte nun ein rascher Ersatztermin gefunden werden. Dr. Constanze Jaiser von der Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. wird über poetische Zeugnisse aus Konzentrationslagern referieren und Zeitzeugen-Stimmen wie auch Musik einfließen lassen.

Dies wird zugleich die Finissage der kleinen Ausstellung eines deutsch-polnischen Schülerprojekts zu dem Fund einer Flaschenpost aus dem KZ Ravensbrück mit Briefen und Gedichten von 1975 sein.

Poetische Zeugnisse sind aus allen Konzentrationslagern bekannt. Mit ihnen wurde es den Häftlingen möglich, eine Balance zwischen einer existentiell notwendigen Abwehr des Grauens und der Überwindung eines Zustandes einsamer Apathie zu finden.

Donnerstag 08.02.2018, 19:00 Uhr, Eintritt 5,- Euro / für Schüler kostenfrei.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 2?
Datenschutzhinweis:*

Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet – Trolle werden hier nicht gefüttert!

Trolle werden hier nicht gefüttert


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.