Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr



Aktuell

Wir haben ab 1. Juni wieder offen. Ausleihen und Abgaben sind mit Maske, mit Abstand, mit Korbnehmen und ohne Atemwegserkrankung möglich.

Onleihe

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

Wir empfehlen

Güstrow Information


| von Dr. Wesolowski | 0

Umbruchzeit und Erwachsenwerden nach der Wende. Björn Stephan stellt seinen Debütroman „Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau“ vor. Der gebürtige Schweriner, Jahrgang 1987, lebt heute in München und schreibt für die ZEIT und das SZ-Magazin. Seine Reportagen wurden mehrfach ausgezeichnet, unter

| von Dr. Wesolowski | 0

Eine ganz besondere Virtuelle Lesung: nicht der Autor, sondern der Romanentdecker, oder besser Romanausgräber liest: Carsten Gansel hat wieder ein verschollenes Manuskript herausgegeben. Der Güstrower Bundesverdienstkreuzträger und Mitbegründer des Uwe Johnson Preises hat damit einen literarischen

| von Dr. Wesolowski | 1

Unsere erste Lesung im Mai kommt wieder mit Gebärdenübersetzung aus der Partnerbibliothek in Ibbenbüren. Der dritte Band der Fantasy-Reihe Land der Bestien ist dran. Vielen Dank wieder an die Autorin Katharina Kramp (Katharina Martin), die Kollegin aus NRW für das Einlesen und die

| von Dr. Wesolowski | 0

Mit der aktuellen Landesverordnung gilt weiterhin bis einschl. 22. Mai: am Telefon oder per Mail Wunsch äußern, Bücher zum Termin wochentags 10 und 16 Uhr an der Tür abholen. Wir stellen auch gerne Überraschungs- und Themenpakete für Sie zusammen. 03843 769460 oder uwe.johnson.bibliothek@guestrow.de

| von Dr. Wesolowski | 0

Auch wenn Inka Meyers Auftritt in der Uwe Johnson-Bibliothek verlegt werden muss, bleiben wir optimistisch und es geht 2022 zurück auf die Bühne und „zurück in die Zugluft“, so der Titel des überarbeiteten Programms. Das neue Datum für den Auftritt ist Freitag, der 8. April 2022, 20 Uhr. Zur


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.