Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr



Aktuell

Die Bibliothek ist wieder geöffnet
zu den gewohnten Öffnungszeiten
unter Auflagen - Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend,
Abstandsregel muss eingehalten werden, Kontaktdaten und Besuchszeit müssen erfasst werden.
Nutzen Sie ansonsten die eMedien der Onleihe.

Angebote für Schulklassen sind außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Onleihe

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

Wir empfehlen

Güstrow Information


| von Dr. Wesolowski | 0

Der Uwe-Johnson-Preis geht 2020 an Irina Liebmann für ihren Roman "Die Große Hamburger Straße". Der bei Schöffling & Co.erschienene Roman wurde von der Jury um den Giessener Literaturprofessor und Güstrower Carsten Gansel für seine "akribische Spurensuche" und "einen Erzählton" gelobt, "der es

| von Dr. Wesolowski | 0

Bei den virtuellen Lesungen soll auch eine Buchpremiere nicht fehlen. Und es soll eine ganz besondere werden, denn Kai Wielands "Zeit der Wildschweine" wird gleichzeitig an drei Orten gezeigt: Am Samstag, dem 25. Juli hier - und auf den Kanälen der Partnerbibliotheken Ibbenbüren und Geislingen an

Wilfried Minich vom Hagebaumarkt Güstrow und Tilmann Wesolowski von der Bibliothek vor einem Tisch mit den neuen ausleihbaren Geräten und einem Plakat mit allen "Dingen", die die Bibiothek bietet.

| von Dr. Wesolowski | 1

Der Gedanke hinter einem Angebot „Bibliothek der Dinge“ ist einfach: Viele Bücher zu den verschiedensten Themen sind bereits vorhanden, doch die passenden Geräte dazu hat nicht jeder zu Hause. Viele Menschen können oder wollen sich Werkzeuge und Geräte für den einmaligen oder seltenen Gebrauch nicht

Bibliotheksmitarbeiterin Mary-Ann Kotala vor dem kleinen Leiterregal in der Bibliothek mit dem von ihr betreuten Angebot "Blind Date mit einem Buch" (Hinweisschild und eingepackte Bücher)

| von Dr. Wesolowski | 0

Ein Rendezvous der besonderen Art bietet die Uwe Johnson-Bibliothek seit dem 13. Juli: Ein Blind Date mit einem Buch. Welcher Leser hat den Mut, sich wie bei einem Blind Date auf Unbekanntes einzulassen?

Die Bücher stehen neutral verpackt in einem Regal gegenüber der Ausleihtheke. Ohne zu wissen,

| von Dr. Wesolowski | 0

Die Autobiografie des Mundmalers Lars Höllerer gewann den Selfpublishing Preis. Der Voiceactor Jens Wenzel hat sie als Hörbuch eingesprochen und - mit einem Grußwort des Autors - ein Stück daraus für die virtuellen Lesungen aufgenommen.


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.