Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr



Aktuell

Momentan gilt 2G+. Zugang nur mit Impfnachweis oder Genesenennachweis & Lichtbildausweis & Test oder Boosternachweis, Schüler mit Schülerausweis und alle mit Maske, mit Abstand, mit Korbnehmen und ohne Atemwegserkrankung.

Wir bieten Call&Collect an.

Onleihe

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

Wir empfehlen

Güstrow Information


| von Dr. Wesolowski | 0

z.B. Fußballbücher
Brauburger, Birgit: Toooor! Das grosse Fussballbuch für Kinder
Die besten Fußballer Deutschlands
Die 100 besten Fussballer der Welt

| von Dr. Wesolowski | 0

Für alle 4.-6. Klassen: An die Bücher, fertig, los!

Ferien-Leseclub geht ganz einfach: In den Ferien liest man mindestens ein Buch. Hierfür stehen in den Bibliotheken in Güstrow und im Land extra viele aktuelle Jugendbücher (mit dem grünen "Lesen tut gut"-Logo) bereit. Die können nach Anmeldung für

| von Dr. Wesolowski | 0

Eine gemeinsame Veranstaltung der Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern (ANE), der Uwe Johnson-Bibliothek und des Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern.

Was 1999 mit einer kleinen Demonstration von Fair-Trade-Enthusiasten begann, ist mittlerweile zu einer weltweiten

| von Dr. Wesolowski | 0

Die Lindgren Expertin Birgit Dankert berichtet über die Kindheit der berühmten Schriftstellerin und spricht über die ungebrochene Begeisterung für die schwedische Kinderbuchautorin in Deutschland. Lindgrens Bücher erfüllen den Traum vom liberalen Kinderparadies. Die Geschichten haben mittlerweile

| von Dr. Wesolowski | 0

Aufgrund von technischen Schwierigkeiten muss die für den 15. Mai geplante Veranstaltung auf den 19. Juni verlegt werden.

Welches Potential hat Güstrow im Hinblick auf den Fairen Handel und einer Zertifizierung als Fair-Trade-Stadt? Was könnten erste Schritte sein, um den Fairen Handel in Güstrow


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.