Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr



Aktuell

Seit dem 25.11.2021 gilt 2G+.
Zugang nur mit IMPFNACHWEIS / GENESENENNACHWEIS & LICHTBILDAUSWEIS & TEST und natürlich mit Maske, mit Abstand, mit Korbnehmen und ohne Atemwegserkrankung.

Wir bieten Call&Collect an.

Onleihe

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

Wir empfehlen

Güstrow Information


| von Dr. Wesolowski | 0

In der jährlichen Reihe „Regionalautoren haben das Wort“ stellt Marion Skepenat ihren Romans „Ammenmärchen“ vor. Skepenat erzählt von einem scheinbar geordneten Leben, hinter dessen Fassade innere Dämonen lauern. Versteckt hinter einem Panzer aus Ironie, Fabulierlust und einer Vorliebe für Absinth

| von Dr. Wesolowski | 0

Wenn zum Erscheinen des Buches weder Buchmesse noch analoge Lesungen möglich sind, dann wird die veranstaltungslose Not zur digitalen Tugend: die Buchpremiere von „Kaßbergen“ von Patricia Holland Moritz in der Reihe der Virtuellen Lesungen am 15. März als Lesung an drei Orten zugleich stattfinden,

| von Dr. Wesolowski | 0

Unter hundert geht’s mit Termin und Maske in die Bibo – über hundert geht’s nur bis an die Tür. Ab Montag 15.03. darf die Bibliothek unter den bekannten Auflagen wieder betreten werden: Nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern (Zählung anhand der Körbe) darf gleichzeitig mit vereinbartem Termin

| von Dr. Wesolowski | 0

Ihr Leben war bereits Stoff für Oper und Kino. Nun hat die Autorin Ursula Hahnenberg als Therèse Lambert eine Romanbiografie in der Reihe "Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe“ des Berliner Aufbau-Verlags geschrieben. Lou Andreas-Salomé war Schriftstellerin und Psychoanalytikerin,

| von Dr. Wesolowski | 0

...wie immer kommen laufend neue Medien. Hier ein kleiner Überblick, was an Kinder- und Jugendbüchern, Belletristik, Sachliteratur, CDs und DVD&Konsolenspielen angekommen ist. Ausleihen geht wie zuvor: aussuchen, anrufen und mit Termin an der Bibliothekstür abholen.


Diese Seite wird von Dr. Tilmann Wesolowski bearbeitet.